Kontakt
KSH Klempnerei
Zschopauer Straße 39
09496 Marienberg
Homepage:www.ksh-marienberg.de
Telefon:03735 666-0
Fax:03735 66629

Heizkosten sparen? Aber bitte clever mit DAIKIN

Sie heizen aktuell mit Gas oder Öl und möch­ten Heizkosten sparen? Um die En­er­gie­kosten zu sen­ken, ist die Luft-Luft-Wär­me­pum­pe (Klimaanlage) eine schnell verfügbare und leicht zu in­stal­lie­ren­de Er­gän­zung zu bestehenden Heiz­kes­seln. Wie das Heizen mit Klimageräten funk­tio­niert und was Sie noch zu dieser Heiz­al­ter­na­ti­ve wissen müssen, er­fah­ren Sie in die­sem Beitrag.

Schnelle Fakten

Was ist eine Luft-Wär­me­pum­pe?

Bei allen Arten von Luft-Wärmepumpen entzieht das Au­ßen­ge­rät über einen Kältemittelkreislauf der Au­ßen­luft Wärmeenergie und gibt sie an das Über­tra­gungs­me­di­um (Luft oder Wasser) ab. Durch Umkehrung des Prozesses ist auch eine Raumkühlung möglich.

⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯

Was sind die Vorteile ei­ner Kli­ma­an­la­ge?

  • Luft-Luft-Wärmepumpen sind aktuell so­fort lie­fer­bar, wäh­rend Luft-Wasser-Wär­me­pum­pen eine Lie­fer­zeit von bis zu 9 Monaten haben
  • Klimageräte können schnell und ohne grö­ße­re bau­li­che Maß­nah­men installiert wer­den. Es muss le­dig­lich eine Durch­füh­rung in der Wand ge­schaf­fen wer­den, da­mit das Innengerät mit dem Außengerät verbunden werden kann
  • Luft-Luft-Wärmepumpen sind im Vergleich zu Luft-Wasser-Wärmepumpen günstiger in der An­schaf­fung
  • Luft-Luft-Wärmepumpen ermöglichen zu­sätz­li­chen Komfort im Sommer, indem sie angenehm kühlen und zudem die Luft rei­ni­gen
  • DAIKIN Split-Klimageräte wurden bereits drei Jahre in Fol­gen zum Testsieger von Stiftung Warentest er­nannt und er­fül­len damit höchste Sicherheits-, Um­welt- und Ef­fi­zi­enz­stan­dards
  • Mit der DAIKIN Onecta App lässt sich die Kli­ma­an­la­ge pro­blem­los vom Tablet oder Handy steu­ern - so­gar per Sprach­steu­e­rung

⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯

Wie effizient ist das Hei­zen mit Klimaanlagen?

Luft-Luft-Wärmepumpen können aus 1 kWh Strom bis zu 6 kWh Wärme generieren. Der En­er­gie­ein­satz für eine kWh Wärme ist so­mit erheblich ge­rin­ger im Vergleich zu fos­si­len Energieträgern, wie zum Beispiel Öl oder Gas. DAIKIN Split-Klimageräte heizen sogar auch bei niedrigen Au­ßen­tem­pe­ra­tu­ren von bis zu -25 °C:

  • Daikin Stylish bis zu -15 °C
  • Daikin Emura bis zu -20 °C
  • Daikin Perfera bis zu -20 °C
  • Daikin Perfera Cold Region bis zu -25 °C

Wann lohnt sich der Ein­satz ei­ner Klimaanlage als Heiz­sys­tem?

Luft-Luft-Wärmepumpen sind eine effiziente Ergänzung zu be­ste­hen­den Gas- und Öl­hei­zun­gen, vor allem in Kom­bi­na­ti­on mit mo­der­nen Heizsystemen. Für ältere Gas- oder Öl­hei­zun­gen kann die Luft-Luft-Wär­me­pum­pe eine er­gän­zen­de Lösung sein. Lang­fris­tig sollte ein kompletter Tausch des Heizsystems mit einer Luft-Was­ser-Wär­me­pum­pe, wie einer DAIKIN Altherma, in Be­tracht gezogen werden. In die­sem Fall kann sich auch eine Förderung lohnen.

Der Heizbetrieb von Luft-Luft-Wärmepumpen ist vor al­lem in den Übergangszeiten Herbst und Frühling am ef­fi­zi­en­tes­ten. Be­son­ders in Räu­men, in welchen Sie viel Zeit verbringen, können Kli­ma­an­la­gen flexibel, punk­tu­ell und zeitgenau Wärme erzeugen.

⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯

Wie effizient Ihre gewünschte Anlage im Heiz­be­trieb be­trie­ben wer­den kann, lässt sich ganz einfach über das Energy Label fest­stel­len.

Energy Label von Daikin

Das Ein­spa­rungs­po­ten­zi­al durch DAIKIN Luft-Luft-Wär­me­pum­pen lässt sich schlüs­sig an­hand fol­gen­der Bei­spiel­rech­nung auf­zei­gen

Es rechnet sich!

Die Beispielrechnung zeigt, dass durch den zu­sätz­li­chen Einsatz einer Luft-Luft-Wärmepumpe als Heiz­sys­tem:

  • der Gasbedarf halbiert werden kann
  • die Energiekosten um ca. 17 % reduziert werden können
  • die Treibhausgas-Emissionen um 22 % ge­senkt werden können

Beispielrechnung

Einfamilienhaus mit 140 m² Wohnfläche mit einem jähr­li­chen Heizbedarf von 18.600 kWh.

Die Annahmen wurden nach aktuellen Gas- und Strom­prei­sen (Stand 07.09.2022) getroffen: Be­zugs­preis Strom Netz: 0,4482 €/kWh, Wär­me­preis Gas: 0,196 €/kWh

Gasheizung

Jährliche Verbräuche und Energiekosten

Heizungswärmebedarf18.600 kWh
Strombedarf Haushalt3.920 kWh
Endenergiebedarf161 kWh/m²a
Stromkosten1.757 Euro
Gaskosten3.646 Euro
Gesamtkosten5.403 Euro

Gasheizung + Luft-Luft-Wärmepumpe (Multi-Split-Kli­ma­an­la­ge) mit einem SCOP von 4,6

Jährliche Verbräuche und Energiekosten

Heizungswärmebedarf gesamt18.600 kWh
50% Heizungswärme über Gas9.300 kWh
50% Heizungswärme über Luft-Luft-Wärmepumpe9.300 kWh
Strombedarf Luft-Luft-Wärmepumpe2.022 kWh
Strombedarf Haushalt3.920 kWh
Endenergiebedarf109 kWh/m²a
Stromkosten2.663 Euro
Gaskosten1.823 Euro
Gesamtkosten4.486 Euro

DAIKIN Luft-Luft Wär­me­pum­pen im Überblick - Eine Aus­wahl

DAIKIN Altherma 3 M (11–16 kW)

Klassenbeste in Preis und Leistung

DAIKIN Altherma 3 R (4-8 kW)

Die attraktive Lösung für den Neubau

DAIKIN Altherma 3 H MT

Daikin Altherma 3 H MT

DAIKIN Alther­ma 3 H MT ist ei­ne In­ves­ti­tion in Kom­fort und Ener­gie­ein­spa­run­gen.

DAIKIN Altherma 3 M (4-8 kW)

Die Daikin Altherma 3 M Monoblock-Wärmepumpe steht in einem Garten vor einem weißen Haus.

Daikin stellt die neue Ge­ne­ra­ti­on der Mo­no­block-Wär­me­pum­pe Daikin Altherma 3 M mit dem kli­ma­freund­li­chen Käl­te­mit­tel R-32 vor.

DAIKIN Altherma 3 R (11-16 kW)

DAIKIN

Daikin Altherma 3R Wär­me­pum­pe in den Größen 11-16 kW erst­mals in Split-Bau­wei­se mit Käl­te­mittel.

DAIKIN Altherma 3 H HT

Die ideale Wärmepumpe für die Renovierung